Bergmannstisch Bochum-Süd Haarkampstraße 15 44797 Bochum Tel.: +49 234 470441 www.bergmannstisch-bo-sued.de

Bergmannstisch Bochum-Süd

Gründungsjahr: 1981 Mitgliederzahl: 12

Ziele
Erarbeitung der Geschichte des Bergbaus und der Erhaltung seiner Tradition und seiner Denkmäler insbesondere im Bochumer Süden und Südwesten

Arbeitsschwerpunkte
Restaurierung und Pflege bergbauhistorischer Stätten, insbesondere die in eigener Regie durchgeführte Restaurierungen des Lichtlochs Fahrentrappe über dem Herzkämper Erbstollen in Hattingen Oberelfringhausen im Felderbachtal, des Stollenmundlochs »Friedlicher Nachbar 1873« in Bochum Dahlhausen und des Stollenmundes St. Mathias Erbstollen Nr. 2 in Bochum-Sundern sowie die Anlegung und Beschilderung eines Bergbauwanderweges in Bochum-Dahlhausen. Ein Teil der Arbeiten erfolgte und erfolgt in Kooperation mit dem VHS Kursus der Volkshochschule Bochum »Zur Geschichte der Stadtteile Linden und Dahlhausen«.
.
Angebote von Vorträgen, Führungen, Exkursionen
Führungen über den Bergbauwanderweg in Bochum Dahlhausen und die Organisation von Grubenfahrten, Besichtigungen von Industrieanlagen im Ruhrgebiet; darüber hinaus mehrtägige Exkursionen zu Zielen außerhalb des Ruhrgebiets

Veröffentlichungen
Wanderführer »Wanderung durch den historischen Bergbau Dahlhausen«, herausgegeben von der Stadt Bochum, 1992

Kontakt Klaus Gdanitz