Wilhelm-Fabry-Museum und Historische Kornbrennerei Benrather Straße 32a 40721 Hilden Tel.: +49 2103 5903Fax: +49 2103 52532 info@wilhelm-fabry-museum.de www.wilhelm-fabry-museum.de

Wilhelm-Fabry-Museum und Historische Kornbrennerei

Das Wilhelm-Fabry-Museum besteht seit September 1989.

Träger des Museums ist die Stadt Hilden. Es ist benannt nach Wilhelm Fabry, der in Hilden im Jahre 1560 geboren wurde. Er gilt als Begründer der modernen Chirurgie in Deutschland.

Das Museum besteht aus zwei Gebäuden. In der denkmalgeschützten Historischen Kornbrennerei wurde über 100 Jahre lang Korn gebrannt.

Neben einer kleinen ständigen Präsentation zu Wilhelm Fabry und zur Geschichte der Chirurgie führt das Museum im anderen Gebäude jährlich mehrere Wechselausstellungen zu verschiedenen
Themenbereichen durch. Außer der Medizingeschichte und der Stadtgeschichte werden auch Kunstausstellungen gezeigt. Ein umfangreiches Begleitprogramm mit Vorträgen, Lesungen, Kleinkunst und kleinen Konzerten ergänzt das Programm.

Für Kinder werden Ferienaktionen wie die Kinderkunstwoche durchgeführt. Außerdem unterhalten wir die Kinder- und Jugendartothek "Bildwechsel".

Unser Team freut sich auf Ihren Besuch.

Sie erreichen das Museum mit den Buslinien 783, 784, 785 und O3. Haltestelle Fritz-Gressard-Platz

Eintritt: Frei

Öffnungszeiten

Dienstag: 15 - 17 Uhr
Mittwoch: 15 - 17 Uhr
Donnerstag: 15 - 20 Uhr
Freitag: 15 - 17 Uhr
Samstag: 14 - 17 Uhr
Sonntag: 11 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr
Karte lädt ...