Camera Obscura Mülheim an der Ruhr Am Schloß Broich 42 45479 Mülheim an der Ruhr Tel.: +49 208 3022605Fax: +49 208 3022607 camera-obscura@mst-mh.de www.camera-obscura-muelheim.de

Wechselausstellung: „Pina Bausch – Der Zauber des Anfangs. Photographien von KH.W. Steckelings“

Mi, 14.03.2018

Ausstellung

KH.W. Steckelings präsentiert mit seinen Photographien einen außergewöhnlichen und unverfälschten Blick auf die Anfänge des weltberühmten „Tanztheater Wuppertal Pina Bausch“. Über den Zeitraum von mehr als einem Jahr gelingt ihm als stiller Beobachter ein rein dokumentarischer Blick auf das Proben- und Pausengeschehen der Darstellerinnen und Darsteller rund um die Choreographin. KH.W. Steckelings stellt zudem mit seiner Sammlung „S“ eine Vielzahl der Exponate des Museums zur Vorgeschichte des Films.

Ausstellungsdauer: 18. Februar bis zum 29. April, Camera Obscura mit dem Museum zur Vorgeschichte des Films, Am Schloß Broich 42

Vernissage: Sonntag, 18. Februar, 11 Uhr, Eintritt in die Wechselausstellung am Eröffnungstag frei

Camera Obscura Mülheim an der Ruhr

Die Camera Obscura mit dem Museum zur Vorgeschichte des Films In der oberen Etage des ehemaligen Wasserturms im Stadtteil Broich wurde im Zuge der Landesgartenschau 1992 die Camera Obscura installiert. Nach einer Idee von Werner Nekes richteten Mitarbeiter von Carl Zeiss Jena diese optische Attraktion ein. Das Innere der Camera Obscura gleicht einem begehbaren ... mehr  >>

Öffnungszeiten

Täglich: 10:00-18:00
Montag: geschlossen
Montag und Dienstag geschlossen; Mittwoch bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet

Kategorie

Museum / Sammlung,