Camera Obscura Mülheim an der Ruhr Am Schloß Broich 42 45479 Mülheim an der Ruhr Tel.: +49 208 3022605Fax: +49 208 3022607 camera-obscura@mst-mh.de www.camera-obscura-muelheim.de

Ausstellung „Museumspädagogische Projekte“

02.07.2017 - 27.08.2017

Ausstellung

Von der 1. Klasse bis zum Berufskolleg, von der Förderschule bis zum gymnasialen Leistungskurs – alle haben sich in den vergangenen 10 Jahren kreativ in der Camera Obscura mit dem Museum zur Vorgeschichte des Films verwirklicht. In einem kaleidoskopartigen Querschnitt werden in der Ausstellung „Tempus fugit – Museumspädagogische Projekte. Ein Rückblick“ ab Sonntag, 2. Juli, rund 100 Fotos präsentiert. Ermöglicht wurden die wertvollen museumspädagogischen Angebote von der Leonhard-Stinnes-Stiftung. Die Ausstellung ist als Dankeschön an alle Beteiligten, Schüler, Lehrer und die kooperierenden Schulen gedacht.

Camera Obscura Mülheim an der Ruhr

Die Camera Obscura mit dem Museum zur Vorgeschichte des Films In der oberen Etage des ehemaligen Wasserturms im Stadtteil Broich wurde im Zuge der Landesgartenschau 1992 die Camera Obscura installiert. Nach einer Idee von Werner Nekes richteten Mitarbeiter von Carl Zeiss Jena diese optische Attraktion ein. Das Innere der Camera Obscura gleicht einem begehbaren ... mehr  >>

Öffnungszeiten

Täglich: 10:00-18:00
Montag: geschlossen
Montag und Dienstag geschlossen; Mittwoch bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet

Kategorie

Museum / Sammlung,