Gerbereimuseum Enger Hasenpatt 4 32130 Enger Tel.: +49 5224 977970 info@gerbereimuseum.de www.gerbereimuseum.de

Ausstellung: Magdalene Bischinger – Eindrücke-Ausdrucke

15.07.2017 - 03.09.2017

Diverses, Ausstellung

Unter dem Titel: "Eindrücke-Ausdrucke" zeigt die bekannte Bielefelder Künstlerin Radierungen und Holzschnitte. Magdalene Bischinger wurde in Rödinghausen, Kreis Herford, geboren. Nach einer Tischlerlehre im elterlichen Handwerksbetrieb, einem Innenarchitektur-Studium und einem Zweitstudium im Fach Kunsterziehung beschäftigte sie sich besonders mit den künstlerischen Techniken der Radierung und des Holzschnitts. Magdalene Bischinger, die in Bielefeld als Dozentin im Fachbereich Kunst an der Universität, der Volkshochschule sowie als Kunstpädagogin am Gymnasium tätig war, leitete jährliche Sommerakademien in Südfrankreich, seit 2010 in Brandenburg, beteiligte sich an zahlreichen Ausstellungen, ist Mitglied in westfälischen und französischen Künstlervereinigungen und wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet wie dem Grand Prix de l'Ardèche des Arts Plastiques.

Veranstaltungsort: Gerbereimuseum Enger, Hasenpatt 4, 32130 Enger.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeit des Gerbereimuseums beichtigt werden (Sa. 15 - 18 Uhr, So. 11 - 18 Uhr).

Gerbereimuseum Enger

Zur Gründung: Im Jahr 1995 schloss die Gerberei Sasse ihre Tore, und das bedeutete das Ende einer über 250jährigen Tradition. Seit 1970 war am Ufer des Bolldammbaches des Gerbergewerbe ausgeübt worden. Bereits wenige Wochen nach der Stilllegung wurden Mitglieder des Heimatvereins und des Kultur- und Verkehrsvereins auf die eindrucksvolle Werkstatt aufmerksam. ... mehr  >>

Öffnungszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: geschlossen
Freitag: geschlossen
Samstag: 15:00-18:00
Sonntag: 11:00-18:00
Führungen jederzeit auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache möglich.

Kategorie

Museum / Sammlung, Sehenswürdigkeit