Zeitschrift "Industriekultur"

Industriekultur, die Zeitschrift für Denkmalpflege, Landschaft, Sozial,- Umwelt- und Technikgeschichte, stellt Orte, Objekte und Landschaften des Industriezeitalters vor. 

In jeder Ausgabe werden ein thematischer Schwerpunkte behandeln, kompakte Beiträge aus Nutzer-Perspektive geboten und eine umfangreiche Kurzberichterstattung aus den Industrieregionen des In- und Auslandes veröffentlicht. Industriekultur ist ein Forum für Hintergrundberichte, Meinungsaustausch und Diskussionen.

Industriekultur erscheint vierteljährlich im Klartext-Verlag (ISSN 0949-3751); ein kostenloses Probeheft kann per E-Mail an info@klartext-verlag.de oder telefonisch unter 0201/8048240 bestellt werden.

Webseite der Zeitschrift Industriekultur >> 


 

Ausgabe 1.17
Heft eins des Jahres 2017 befasst sich in seinem Schwerpunkt mit dem Thema "Arktis/Antarktis". In den Polarregionen einschliesslich Grönlands werden vergessene Orte abseits aller gewohnten touristischen Routen vorgestellt. Daneben gibt es eine Vielzahl anderer spannender Beiträge, Regionalnachrichten und Lesetipps. ERIH stellt vier seiner Ankerpunkte vor.

Inhaltsübersicht

Schwerpunktthema Arktis/Antarktis
Kohle und Tran – Industrie in Arktis und Antarktis
Bergbau auf Spitzbergen
Pyramiden – das Pompeji des Nordens
Die Walfang-Industrie auf Svalbard und in der Arktis
Lost Places auf South-Georgia
Walfang auf South-Georgia und den subantarktischen Inseln
Fräulein Smilla und das Kryolith – Bergbau auf Grönland

Technikgeschichte
Das Gezeitenkraftwerk an der Rance

Bergbaugeschichte
Der Zink- und Bleierzbergbau in Nenthead

Reiseziele der Industriekultur
Industriekultur in Ostrava

Denkmal mit Perspektive
Endlich eine gute Nachricht: Die Salzmannfabrik wird gesichert

ERIH – Ankerpunkte der Europäischen Route der Industriekultur
Großer Bahnhof für Giganten der Lüfte. Zeppelin Museum in Friedrichshafen, Baden-Württemberg
Industrialisierung auf die Bahn gebracht. Asturisches Eisenbahnmuseum in Gijón, Spanien
Von Dampfdrachen und Schurkenstücken. Dänisches Eisenbahnmuseum in Odense, Dänemark
Ruhrgebiet auf höheres Level gehoben. LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg, Waltrop

Die historische Anzeige
Fresh and cold - Lager beer from the North Pole

Geschichte der Bautechnik
Zollingerdächer: Einfach, preiswert, schön

Denkmal mit Perspektive
Die Wollreißerei Julius Klöffler

Denkmal gerettet
Die Papierfabrik Blankenberg an der Saale

Technikgeschichte
Wasserwerk Bochum-Stiepel stillgelegt

Aus der Arbeit des LVR-Industriemuseums
Die Arbeitersiedlung Tongyuanju in China

Aus der Arbeit des LWL-Industriemuseums
Die Gaszentrale der Henrichshütte

Reiseziele der Industriekultur
Die Glasstrasse im Bayrischen Wald

Industriekultur in den Regionen

GAG-Preis für Industriekultur - Bewerbung

Lesezeichen

Termine